Tiefenpsychologische Körpertherapie / Körperpsychotherapie Tiefenpsychologische   Körpertherapie   ist   eine   ganzheitliche   Betrachtungsweise, Körper   und   Seele   werden   als   Einheit   betrachtet.   Da   die   heutige   Gesellschaft   oft sehr   kopflastig   ist,   kommen   Körper   und   Gefühle   manchmal   zu   kurz,   werden   unter Kontrolle gehalten, wollen  oder können nicht gefühlt werden. Daraus   können   Krankheiten   entstehen,   z.B.   psychosomatische   Erkrankungen,   wie Asthma      bronchiale,      Morbus      Crohn,      Colitis      Ulcerosa,      Neurodermitis, Schilddrüsenerkrankungen, Bluthochdruck. Aber    auch    Haltungsschäden,    Verspannungen,    Migräne,    chronische    Schmerzen oder psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burn-Out und Angststörungen. Tiefenpsychologische   Körpertherapie   wirkt   auch   präventiv!   Sind   Körper   und   Seele eine Einheit, ist der Mensch gesund. “Was    will    mir    meine    Seele    durch    meinen    Körper    sagen?”    Mit    Hilfe    der Körpertherapie    können    wir    den    Körper    als    Ausdruck    der    Seele    und    ihrer Bedürfnisse erkennen, bei Krankheit die Ursache bzw. den Ursprung aufspüren. Durch   die   tiefenpsychologische   Körpertherapie   können   Gefühle   wieder   gefühlt werden,    der    Körper    kann    wieder    als    der    Eigene    empfunden    werden.    Eine harmonische    Einheit    aus    Seele,    Körper    und    Kopf    kann    geschaffen    werden, körperliche   Veränderungen   zeigen   sich   oft   schon   nach   wenigen   Sitzungen,   z.B. Aufrichtung der Körperhaltung. Körperorientierte Psychotherapie dient auch der Achtsamkeit für unseren Körper, die Signale des eigenen Körper besser zu be-achten (Körper-Achtsamkeit) und die Körper-Intelligenz zu nutzen. Wie läuft eine Körpertherapie-Behandlung ab? Zu Beginn findet immer ein ausführliches Anamnesegespräch statt. Darauf basierend finden verschiedenen Methoden z.B. Körperarbeiten, Gespräche, Aufstellungen usw. ihre Anwendung.
Gefühle
Habe ich meinen Körper verloren, so habe ich mich selbst verloren. Finde ich meinen Körper, so finde ich mich selbst. Bewege ich mich, so lebe ich und bewege die Welt. Russisches Gedicht
SANDRA GRÜNEWALD P S Y C H O T H E R A P I E T H E R A P I E P S Y C H O T I E F E N L O G I S C H E K Ö R P E R
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich der Schweigepflicht.